Freitag, 28. September 2012

Schneeflocken im September



Die Idee zu dieser Schneeflockenkette kam mir ganz spontan. Eigentlich wollte ich schon "Bastel-Feierabend" machen. Habe aber dann doch nochmal alles durch die "Nudelmaschine" gejagt und entstanden ist dieser "Schneeflocken-Traum" in vanille pur und aquamarin ...

Weihnachtsbestellung im September

Eine Kollegin meiner Mutter wollte diese Tage eine Weihnachtskartenbestellung. Sie nimmt die Karten mit in den Urlaub ins Ausland und wird sie dort schon vorschreiben. In der Weihnachtszeit wirft jemand die Karten für sie ein. Da die Post dort wohl etwas unzuverlässig ist, kann sie jetzt sicher sein, dass alle ihre Weihnachtswünsche dort ankommen wo sie ankommen sollen.

... die Merry Minis an der Leine aufgehängt ...

... die Schneeflocke im "Glitzerkleid" ...

... die Merry Minis Tannenbaum-Parade ...

... das  Holiday-Ornament aus dem Designerpapier"Kaffee-Kreation" gestanzt ...

... drei Holiday-Ornamente aus dem Designerpapier "Kaffee-Kreation" gestanzt ...

... Merry Minis Sternenzauber ...

... schnelle "Klebe-Akzente" ...

... Merry Minis meet Glitzerpapier ...

Donnerstag, 27. September 2012

Ein bißchen Zeit

Auf der Städte-Tour im August gab es das folgende Stempelset"clockworks"  geschenkt. Einige Zeit lag es jetzt unbenutzt zu Hause. Jetzt habe ich es mal ausprobiert und finde es doch sehr nett und werde es sichelich noch öfter benutzen.

Sonntag, 23. September 2012

Nostalgisch

Leider benutze ich viel zu selten Designerpapier, obwohl es so viele schöne gibt. Eins davon ist dieses nostalgische Papier, einfach schön und romantisch ...






Ein herbstliches Willkommen

Seit längerem stand eine Wimpelkette für unsere Wohnungstür auf meiner Wunschliste. Jetzt habe ich es endlich geschafft, eine zu werkeln.

... mit dem neuen Designerpapier "Obsternte" ...

... mit ausgestanzten Blättern ...

... der neue Tüll in savanne ...

Wieder Mal eine Hochzeit


... alles Glück der Welt ...

Montag, 17. September 2012

Sternenzauber

Am vergangenen Wochenende war ich auf der Katalogparty meiner Upline Steffi (die "nachtstempeleule"). Eigentlich wollte sie noch gar nicht so weihnachtlich werden, aber sie hatte schon ordentlich "Anschauungsmaterial" gewerkelt. Alles wunderschöne Sachen. Von den anwesenden "Mädels" hörte man nur "oh, ah und wie schön".
Inspiriert von Steffi habe ich einen Stern nachgewerkelt, der mir bei Ihr so gut gefallen hat.

" Liebe Steffi, es war ein schöner und inspirierender Abend. Vielen Dank dafür."
... in Apfelgrün, Espresso und Vanille pur ...

... mit Prägepulver in Espresso ...

... der vierte hat leider nicht aufs Gruppenbild gepasst ... 



Es ist soweit...

... das Weihnachtsfieber hat auch mich seit circa einer Woche gepackt. 
Ich habe jetzt schon vieles aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog ausprobiert, und es macht so großen Spaß. 
Habe vereinzelt sogar schon Weihnachtslieder gesummt, mein Mann schüttelt nur noch den Kopf.
Als meine Bestellung mit den Weihnachtssachen mittags kam, konnte ich die Weihnachtssachen noch ignorieren... bis abends. Da ging es dann mit der ersten Weihnachtskarte los, und auch das nach Weihnachtsduft riechende Prägepulver wurde sofort ausprobiert.
Wer einmal anfängt, möchte nicht mehr aufhören ... versprochen :-)

... die erste Karte. Mit dem neuen Metallrahmen, Tüll und nach Weihnachtsduft riechenden Schneeflocken. Die Schneeflocken sind wirklich herzallerliebst ...


... für die zweite Karte habe ich sogar die mir verhasste Nähmaschine aus dem Schrank geholt (es herrscht Waffenstillstand) ...
... die neuen Ornamente samt passendem Stempel und dem neuen Core`dinations Cardstock ...

... der Stempel "Traditional Touches" kombiniert mit geprägtem Farbkarton in Gartengrün.

... der "Dasher" aus dem alten Katalog - trotzdem noch sehr schön ...


... mit dem Stempelset "Scentsational Season"  und dem neuen Weihnachts-Designerpapier ...

... eins meiner neuen Lieblings-Stempelsets - "Winterzauber" - und die Schneeflocke, mit der BigShot ausgenudelt ... einfach zauberhaft.

... nochmal der Winterzauber ...

... nochmal das Stempel-Set "Scentsational Season" und passenden Framelits zum Ausnudeln ...

Freitag, 14. September 2012

Obsternte und Co.

Das Designerpapier Obsternte aus dem neuen Herbst-Winter-Katalog hatte es mir auf den ersten Blick angetan, beim Stempelset "Mit Liebe gemacht" und den dazu passenden Stanzformen hingegen war es erst Liebe auf den zweiten oder dritten Blick. Aber einmal damit gewerkelt, und es hatte mich erwischt. 
Toll, dass es das Stempelset und die Stanzformen als Produktpaket gibt und somit ein bißchen günstiger ist als beim Einzelkauf. Die zwei stehen jedenfalls ganz oben auf meiner Wunschliste.





Ein französische Schächtelchen

Für einen Besuch brauchte ich ein kleines Mitbringsel. Das Mitbringsel war schnell gefunden, aber einfach nur so überreichen, kam für mich gar nicht in Frage. Deshalb wurde noch schnell ein kleines Schächtelchen für "Drumherum" gewerkelt. Mit dem Simply Scored Falzbrett ging es mal wieder super schnell, ein bißchen gestempelt, ein bißchen gestanzt und fertig war mein kleines französisches Schächtelchen. 
Et Voilà : das Schächtelchen


... mit dem Stempelset "French Foliage " in schönen Herbstfarben bestempelt ...

... mit dem neuen Tüll aus dem Herbst-Winter-Katalog dekoriert ...

... im Schächtelchen befand sich übrigens eine Packung Pralineès ...

Schwager`s Geburtstag

Letzte Woche hatte mein Schwager Geburtstag. Da ich das 0-8-15-Geschenkpapier aus dem Laden nicht so super finde, gab es selbst bestempeltes Geburtstagspapier mit passender Karte.

... mit dem tollen Stempelset "French Foliage" in schönen Herbstfarben gestempelt und das grüne Fähnchen in der Mitte mit Schleifpapier bearbeitet, damit die Karte einen Hauch von Vintage bekommt ...

... ein tolles Trio ...

... die Karte und das Papier haben so gut gefallen, dass das Papier aufgehoben wurde und noch einmal bei nächster Gelegenheit benutzt wird. Da freue ich mich ...








Ein Schokoladengeschenk für Leo

Als Oma Hanna erzählt hat, dass Sie und Enkel Leo (2 Jahre alt)  zusammen ein Geschenk für das bald kommende Baby, also Leos Cousin, kaufen gehen wollen, hat Leo gesagt: "ich möchte auch ein Geschenk."
Onkel Martin fragte Leo darauf hin: " Was möchtest Du denn für ein Geschenk?" 
Leo antwortete: "ein Schokoladengeschenk".
Alle anwesenden haben sich natürlich köstlich darüber amüsiert.
Da Leo ganz wild nach Schokolade ist, gab es das Schokoladengeschenk schon vorher.
Die Freude war natürlich groß, und das Schokoladengeschenk wurde dann natürlich auch gleich gegessen. Leo ist halt ein ganz süßer.
... das Schokoladengeschenk in Form einer "exploding box" mit vielen Leo-Löwen ...

... Leo hat sich sehr über das Schokoladengeschenk gefreut ...

Herzensangelegenheit

Leider ist die Herz-an-Herz-Stanze ja nicht im neuen Katalog, aber das ist für mich ja kein Grund sie "einzumotten". Ich benutze sie trotzdem noch ganz rege. Aus ganz vielen kleinen Herzen wurde ein großes Herz.


Freitag, 7. September 2012

O` zapft is`

... ein tolles Zweiergespann ..

... die Wimpelkette im Oktoberfest-Style mit Fähnchen und Filzherzchen ...

... und die Exploding-Box im Oktoberfest-Style ...


Auf geht`s zum Okktoberfest, aber nicht nach München, sondern in die schönen Wetterau.
Für einen 40.Geburtstag im September habe ich diese Box und die Karte im Oktoberfest-Style gemacht. 
Die Gäste dürfen, wenn sie möchten, traditionell im Dirndl und in Lederhosen kommen und kräftig feiern.
Viel Spaß beim Feiern und alles Gute für das kommende Lebensjahr.