Sonntag, 28. Oktober 2012

Sammelbestellung für Liam

Gleich mehrere Baby-Karten sollte ich für den kleinen Liam und seine Eltern fertigen. Natürlich sollte/mußte jede anders aussehen, wäre ja auch irgendwie doof, wenn sie alle irgendwie gleich aussehen würden.


In fröhlichen Farben mit den Fox and Friends.

Eine Wimpelkette für Liam in anthrazitgrau, farngrün, chili, flüsterweiß und mittelblau.

Zwillingsgeburt

Für eine Zwillings-Geburt habe ich diese Karte gewerkelt.
Für Anton und Henry ...

... herzlich Willkommen im Leben!

Goldene Hochzeit

... für Annemarie und Bernd, die jetzt 50 Jahre verheiratet sind, habe ich diese Karte gewerkelt. Gewünscht war eine Karte in Erdtönen.
... romantisch verspielt in vanille pur, limone, wildleder und savanne


Freitag, 19. Oktober 2012

Abwarten und Teetrinken ...

Schon seit langem wollte ich unbedingt diesen Teebeutel-Spender bzw. diese Teebeutel-Kommode werkeln.
Gesehen habe ich ihn bei Helga  >Stempelkunst-by-Helga.typepad.com<. (Wenn Du Lust hast, dann schau` doch mal bei Helga vorbei, es lohnt sich).

Für mich war sofort klar, ich möchte auch so einen. 
Letztes Wochenende war es dann soweit, ich habe mich rangetraut. Leider gab es keine Anleitung, und so mußte ich mir die Maße irgendwie zusammenprobieren. Das war vielleicht ein Kampf, aber letztendlich hat es dann doch noch geklappt.







Flaschenanhänger

Bei der letzten Katalogparty meiner Upline Steffi haben wir einen Flaschenanhänger gewerkelt, dadurch inspiriert sind bei mir jetzt schon einige entstanden. 
Wenn man mal unverhofft ein Mitbringsel braucht, ist der Flachenhänger schnell gemacht und verschönert jede Flasche in kurzer Zeit.


Auch in der Adventszeit und an Weihnachten kann man schön eine Flasche mit Anhänger mitbringen.
Im weihnachtlichen Vintage-Look
Im Herbstlook.
Zauberhaft mit Schneeflocken ...
... und Glitzersteinchen.

Die Flasche mit Anhänger bekam Steffi an einem unserer Bastelabende von mir.




Vier Schlüpsche ...

... sagt der Hesse, in hochdeutsch heißt es "vier Schleifen".

Die Schleife ist ja auf dem neuen Katalog zu sehen und hat mir so gut gefallen, dass ich sie gleich mal ausprobieren mußte. 

Egal ob mit einfarbigen Karton oder mit schön gemusterten Designerpapier, die Schleifen sind für alle Verpackungen und Geschenke das "perfekte i-Tüpfelchen". Ruckizucki sind sie gemacht und verschönern jedes Geschenk.
Für Weihnachten muß ich noch ein paar mehr machen, denn mit den vieren komme ich bei meiner großen family nicht weit.

Verziert mit Tüll, ausgestanzten Elementen und Glitzersteinchen sind sie ein Hingucker. 
Die Schleifen eignen sich perfekt als "make and take" für einen Workshop, da sie super schnell gemacht und wirklich einfach zu machen sind.

Weihnachtsworkshop

Der erste Weihnachts-Workshop ist schon einige Zeit her, und der nächste steht schon fast vor der Tür.
Da ist es an der Zeit, ein paar Sachen vom letzten Workshop zu zeigen.

Ein kleiner Schoko-Willkommensgruß für die Mädels ...

... und ein weihnachtlicher Willkommensgruß



Samstag, 13. Oktober 2012

Sonntags-Mitbringsel

Am morgigen Sonntag sind wir zu Besuch eingeladen. Klar, dass wir nicht mit leeren Händen kommen.
Passend für das Wohnzimmer habe ich einen Stern in chili-espresso-savanne gewerkelt.
Mit dem tollen Core`dinations Card Stock lassen sich tolle Effekte durch schleifen und prägen erzielen, da der Farbkarton im "Inneren" eine andere Farbe hat als außen.
Ein bißchen Tüll hier, ein bißchen Tüll dort, eine Antik-Klammer und eine kleine Schneeflocke, und schon ist ein schöner Weihnachtsstern gewerkelt.
Ich hoffe, der Stern bekommt einen tollen Platz in einem der tollen Wohnzimmerfenster und begleitet die neuen Besitzer durch eine schöne Adventszeit.

... mit den neuen Framelits Formen (Christbaumschmuck) lassen sich nicht nur Christbaumkugeln ausstanzen, denn wenn man mehrere Ornamente zusammensetzt, entsteht dieses tolle Weihnachtsornament bzw. Weihnachtsstern ...

geprägt mit der Polka Dots-Prägeform und der Vintage Tapete- Prägeform

... die Antik-Klammer verleiht dem Ganzen noch einen letzten Hauch von Vintage ...



Ich hoffe, die drei freuen sich.

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Es weihnachtet sehr

Noch mehr weihnachtliche Impressionen. Für den Hobbykünstler-Weihnachtsmarkt im November ist noch einiges zu tun. Ein paar bereits gewerkelte Exemplare zeige ich hier.















Weihnachtliche Impressionen

Es war ziemlich ruhig auf meiner Seite, aber ich war alles andere als faul. Den Beweis siehst Du hier. Die Möglichkeiten eine Weihnachtskarte zu gestalten sind unendlich, und es macht soooo viel Spaß. Ich könnte das ganze Jahr über Weihnachtskarten basteln...