Freitag, 30. November 2012

Liebe Blog-Leser und Blogverfolger,

im Moment kann ich Euch leider keine aktuellen Bilder zeigen, da mein Picasa-Webalbum
voll ausgeschöpft ist. Ich kann leider keine neuen Bilder hochladen.
Ganz schön ärgerlich. :-(
Ich hoffe, dass das Problem schnellst möglich behoben werden kann, und ich Euch dann wieder
meine neuen Projekte zeigen kann. Bis dahin,

Euch allen einen schönen ersten Advent,

liebe Grüße, Eure Isa

Ach ja, ich möchte noch mein erstes Team-Mitglied begrüßen. Auf meiner Bastelparty in Kronberg hatte ich Christine kennengelernt. 
Sie war sofort begeistert, und nach wenigen Tagen hat sie mich kontaktiert und hat sich online angemeldet. Ging ganz einfach.

Herzlich Willkommen, liebe Christine. 

Ich freue mich, dass Du dabei bist und wünsche Dir ganz viel Spaß!

Dienstag, 20. November 2012

Workshop

... bei Manu hieß es letzten Freitag. Ganz gespannt war ich, welche Truppe mich dort erwarten würde.
Und meine Erwartungen wurden mehr als positiv übertroffen. Organisiert wurde der Termin von Kathi, die leider nicht kommen konnte, da sie krank war. Schade, hoffe, dass es beim nächsten Mal klappt.
Ich wurde sehr herzlich in die "bestehende" Basteltruppe aufgenommen, alle waren sehr nett und mir gegenüber sehr offen. Da war der Grundstein für einen tollen und lustigen Abend gelegt, und es konnte sofort losgehen.

Nach ein bißchen Theorie kam dann der kreative Teil des Abends. Gewerkelt haben wir einen Flaschenanhänger und eine kleine Box.

Ein kleiner Willkommensgruß-Keks für die Mädels. Die Keksstempel (Allerlei Anlässe) finde ich einfach super, da man immer ein schönes, individuelles Mitbringsel hat. Ein bißchen Zellophan, ein bißchen Papier, eine Schleife und ein kleines Glitzersternchen und die Keksverpackung ist fertig.

Für die Getränke gabe es aufgehübschte Strohhalme.

Eine "exploding box" mit Lebkuchenmännern exklusiv vom Nikolaus.



Nach der ganzen Bastelei gab es noch eine super leckere Stärkung. Manu hatte einen tollen Salat zurechtgeschnippelt und hat diesen noch mit ein paar angebruzzelten Hähnchenstreifen dekoriert.

Lieben Dank an Euch Mädels, ich hoffe, Ihr hattet einen genauso tollen Abend wie ich.
Würde mich freuen, wenn wir diesen mal wiederholen würden.





Montag, 19. November 2012

Lebkuchenmann und Co.

Die Weihnachtskarten-Produktion für unseren Stand auf dem Kreativmarkt in Rodgau am 24.11.2012 geht weiter.

Weihnachtsgirlande mit Sternen, Glitzer und Spitze

Zuckerstangen an der Leine mit Glöckchen, Tüll und Glitzersteinchen

Lustige Lebkuchenmänner

Ein kleines Dankeschön

... bekamen meine Kundinnen zur letzten Bestellung dazu.

Weihnachtliche Milchkartons.

Danke Mädels, es war ein schöner Abend mit Euch. Viel Spaß beim Ausprobieren eurer Papiere und  Stempelsets.

Sonntag, 11. November 2012

Zuckerstange

Wer mich kennt, weiß, dass ich Süßigkeiten aller Arten liebe. Egal ob Schokolade, Gummibärchen oder Kuchen, nichts ist vor mir sicher.
Klar, dass ich diese tollen Zuckerstangen kaufen mußte, als ich sie gesehen habe. Aber ohne Dekoration fand ich sie doch ein wenig langweilig.
Also, Papier, Bänder und Perlchen hervorgeholt und dekoriert, denn das Auge isst schließlich mit.

Aber eigentlich sind sie so "aufgetunt" jetzt viel zu schade zum Essen.







Stern oder Blume?

Die Frage: "Stern oder Blume?" war die Frage auf einem meiner letzten workshops.

Die Antwort: "Ist doch egal, Hauptsache ist, dass "es" schön aussieht.

Zwei weitere wandern jetzt in meine Sammlung.
Edel in savanne und baieblau gestempelt, mit Silberdraht, Tüll und Glöckchen verziert.

Geprägt in chili, savanne und espresso, mit einem Knopf, Perlchen, Tüll und Silberdraht verziert.

xmas-Karten-Workshop

... Karten, Karten, Karten hieß es am gestrigen Samstag. 


Als Willkommensgruß gab es für meine Gäste ein Glas "Hugo", dekoriert mit passendem Strohhalm und Minzblättern und ein paar selbstgebackene Kekse.







Merry Minis, Make a mitten, Immergrün und Scentsational Season waren die Stempelsets mit denen wir gestempelt haben.



In Flüsterweiß, savanne und limone wurde gestempelt, zum "Finetuning" habe ich das Stempelkissen "Sternenschimmer" benutzt. Es zaubert einen schönen Schimmer über das Motiv.


"Make a mitten" heißt dieses wundervolle Stempelset.


Im Umschlag befindet sich ein kleines Tag, auf das man einen kleinen Weihnachtsgruß schreiben kann. Ganz niedlich finde ich den kleinen Hirsch und die Schneeflocke.





Zur Stärkung gab es eine leckere Kürbissuppe mit Lachseinlage und Creme fraiche-Topping und einen leckeren Dip. Auf die Frage "ist der gekauft?", konnte ich stolz antworten "nein, der ist selbstgemacht." Die Kombination aus Frischkäse, Pesto und getrockneten Tomaten ist einfach göttlich. Ein dickes Dankeschön an die Rezeptgeberin Steffi, danke! 



Dieses feine Kästchen mit Inhalt gab es zu gewinnen, und gewonnen hat es Christine. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit.

Im Kästchen befanden sich ein paar weihnachtliche Anhänger, ein paar Kordel, Glöckchen und Minisicherheitsnadeln.


Ich hatte einen tollen, lustigen Abend, vielen Dank Mädels!











Donnerstag, 8. November 2012

Convention Mainz 2012

... total verrückt war es auf der Convention 2012 in Mainz. Über 800 bastelndeFrauen und bastelnden Männer. Es war wie in einer anderen Welt.

Mit meinen Teammädels hatte ich eine Menge Spaß, was haben wir gelacht. 

Vielen Dank Nathalie , Du hast mich sooft zum Lachen gebracht.

Es war aber auch super anstrengend, ich habe viele tolle Swaps getauscht, viele Inspirationen für zukünftige Projekte erhalten, viele neue, tolle Stempelsets geschenkt bekommen und nette Leute kennengelernt.

I am Happy!

Unser Team am ersten Tag vor der Stampin`up! Mottowand: " I am".  Von rechts : Olivia das Stembelsche, Steffi die Nachtstempeleule und ich das Stempeltoertchen, Nathalie unser viertes Teammitglied war wieder einmal verschwunden, als wir das Foto gemacht haben. Mehrfach mußten wir sie suchen, weil sie öfter Mal " ausgebüchst " war.

Am Abend hieß es, sich schick machen für die Party. Wir haben gelacht, jede Menge Spaß gehabt, sehr lecker gegessen (das Buffet war fast ausschließlich vegetarisch) und ordentlich abgerockt - natürlich in Highheels. Dieses Wochenende wird mir unvergessen bleiben.







Sonntag, 4. November 2012

Ein kleines Dankeschön

Mit meinen Arbeitskollegen habe  ich letzte Woche unser "Sommerfest" gefeiert. Da es sich mit dem Termin bis in den Oktober verschoben hat, haben wir das Motto in "Oktoberfest" umgewandelt. Da ich kein eigenes Dirndl besitze, hat mir eine ganz liebe Person eben dieses geliehen (ein echtes originales aus München), und die passende Kette hat mir meine Tante geliehen. Das Dirndl hat mir Sabi extra aus München geschickt.
Natürlich gab es meinerseits ein kleines Dankeschön.

Für Sabi habe ich diese Tüte mit dem Schneeflocken-Stempelset gewerkelt.

In der Tüte war eine kleine Box (auch im Schneeflockendesign) gefüllt mit einer kleinen Packung Pralinen.

Mit dem weißem Craft-Stempelkissen, Aquamarin und Baiblau gestempelt.




Ein kleines Tütchen mit 8 weihnachtlichen Geschenkanhängern.

Für Gabi, die mir die tolle Kette geliehen, gab es die Pillowbox im herbstlichen Design.



Euch beiden nochmal ein ganz dickes Dankeschön.

Freitag, 2. November 2012

Convention 2012 in Mainz

..steht für heute und morgen auf meinem Tagesplan.
Es ist meine erste Convention, und ich bin schon mächtig gespannt. Meine Tasche ist gepackt, die Swaps stehen bereit, es kann also losgehen.
Die Aufregung hielt sich die Woche über in Grenzen, da ich mich auf der Arbeit mit anderen Dingen befassen mußte, aber heute ist sie doch spürbar.
So viele Leute, die die gleiche Leidenschaft haben wie ich - das Stempeln und Arbeiten mit Papier und Co.-
Ich hoffe, viele nette Leute kennenzulernen, tolle Swaps zu bekommen und mit meinen Teammädels jede Menge Spaß zu haben.
100 Swaps konnte ich werkeln, die ich mitnehme nach Mainz, und mit einer Tasche mit 100 Swaps, tausend Ideen und total motiviert, werde ich hoffentlich heimkommen.
Ich freue mich.

Weihnachlich sollte mein Swap werden, in den traditionellen Weihnachtsfarben.


In vier verschiedenen Ausführungen gibt es meine Swaps.

Hinter dem Klappfenster befindet sich meine Blog-Adresse.