Montag, 25. Februar 2013

Geburtstags-Notfall-Set

Was macht man, wenn man einen Geburtstag vergessen hat, schnell ein kleines Geburtstags-Mitbringsel benötigt oder einfach einem lieben Menschen, der weiter weg wohnt, eine kleine Geburtstagsüberraschung schicken möchte?

Man braucht einen Geburtstagskuchen-Bausatz. 
Diese geniale Idee habe ich bei Miri (www.mirid.de) gefunden. Ich habe ihre ursprüngliche Idee etwas abgewandelt.


Dieses Kärtchen in Holzoptikdesign habe ich passend zum Kuchen-Bausatz gewerkelt. Die Holzoptik mit espresso, mitternachtsblau, savanne und vanillepur kombiniert, ergibt eine tolle "Männerkarte". Den "peppigen Deckel" habe ich einfach mal mit der BigShot "platt gewalzt", den Spruch habe ich aus dem Set "Famose Fähnchen", mit den passenden Framelits ausgestanzt, hat man einen perfekten Banner.

Den Geburtstagskuchenbausatz habe ich natürlich auch in Holzoptik gewerkelt.

Der Bausatz beinhaltet einen kleinen Kuchen, eine Kerze mit Kuchenstecker, ein Streichholz und eine Anleitung wie man den Bausatz benutzt.


Der Bausatz, finde ich, hat etwas "Cowboy-Charakter". Da er für meinen Cousin in München bestimmt war, hat der Bausatz in diesem Design das Thema voll getroffen. Er ist halt ein "Großstadt-Cowboy".

Morgen zeige ich Euch ein paar andere Bausätze, die ich gewerkelt habe. Es kann ja nie schaden, sie auf Reserve zu haben. Der nächste Geburtstag kommt bestimmt.

Euch allen einen guten Start in die Woche... Happy Monday...

Eure Isa 





1 Kommentar:

  1. guten Morgen.......ich kann nur sagen diese Bausätze sind genial........machen nicht all zu viel Arbeit und man hat immer ein schönes kleines GEschenkchen........das mit der Holzoptik gefällt mir richtig gut....macht schon was her
    guten Start in die neue Woche
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen