Sonntag, 21. April 2013

Alle guten Dinge sind 9

Gestern fand endlich mein großer Frühling-Sommer-Workshop statt.
Ich hatte insgesamt 9 verschiedene Projekte vorbereitet, und die Mädels waren dann doch sehr überrascht, dass es so viele Projekte waren.
Die Projekte zeige ich Dir über mehrere Tage verteilt, da ich Dich nicht mit einer Bilderflut überrollen möchte.

Die Willkommensgoodies hatte ich nach einer Swap-Idee von Susanne Schöder (www.Stempelabc.info) nachgwerkelt. Das Designerpapier "Papierträume" und das Stempelset "Ein Gruß für alle Fälle" eignen sich ganz wunderbar für diese schnell gewerkelten und unkomplizierten Goodies.




Projekt Nummer 1 war ein Bonbon-/Süßigkeitenglas in waldhimbeere und baiblau.








Projekt Nummer 2 war ein Kellnerblock in savanne, petrol und espresso. Hierbei hat mich Steffi (die Nachstempeleule) inspiriert.


Hier haben wir das Stempelset "Summer Solistice" verwendet.



Projekt 3 war eine Vatertagskarte.



Hier haben wir die Stempelsets "Fine Feathers" und "Collage Curios , einen Soda Pop, den Prägefolder "Quadratisches Gitter" und Kordel in espresso verwendet. 
Für die zwei kleinen Herzchen habe ich mir das Okay von meinem Mann eingeholt, da ich mir erst nicht so sicher war, ob sie nicht zu "mädchenhaft" sind. Aber er fand sie okay, außerdem kann man seinem Papa ruhig mal zeigen, dass man ihn lieb hat.

Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag,

herzliche Grüße, Isa

1 Kommentar:

  1. hmmmmm....wieder so was leckeres.....und das um diese Uhrzeit.....werde ich wohl nochmal aufstehen müssen.....gefällt mir alles super, auch die Gläser und die Karten

    einen schönen Sonntagabend
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen