Donnerstag, 28. Februar 2013

Was Süßes

... habe ich zwischendurch mal gewerkelt. 
Auf der Suche nach was Süßem bin ich im Supermarkt fündig geworden. Ziel der Suche war ein passender Inhalt für die schmalen, langen Zellophantüten.

Die Zellophantütchen einfarbig oder bunt gemischt befüllt mit M&M`s. Der Verschluß ist mit den Stempeln aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" bestempelt.

Der Verschluß ist mit verschiedenen Handstanzen entstanden, und ist immer passend zur M&M-Farbe ausgewählt.

Alle auf einen Blick.

Mit Kaubonbons gefüllt.

Die Hitschies passen farblich perfekt zu den SU! - Farben.

Die befüllten Tütchen sind toll als kleines Dankeschön oder auch für einen Kindergeburtstag als Mitgebsel geeignet.


Es ist schon wieder Donnertsag ... heute soll die Sonne rauskommen, mal schauen, ob sie sich traut ?!

Ich wünsche Euch einen sonnigen Donnerstag,

Eure Isa

Mittwoch, 27. Februar 2013

Nett verpackt

... habe ich letzte Woche diese Geschenke drei Kolleginnen als kleines Dankeschön mitgebracht.
Im "Päckchen" befindet sich ein Täflein "merci-Schokolade", eingepackt mit Packpapier, das elegante Gitter mit der BigShot ausgenudelt, ein Sprüchlein, ein wenig Leinenfaden und ein kleiner bestempelter Flattermann machen dieses Mitbringsel komplett. 



Die Wochenmitte ist erreicht,  das Wochenende ist schon in Sicht. :-)
Euch allen einen Super-Mittwoch,

Eure Isa

Dienstag, 26. Februar 2013

Schokoküchlein

... im Geburtstagskuchen-Bausatz kann man nie genug auf Reseve haben. 
Gestern habe ich ja versprochen, dass ich heute den Rest von meiner "Produktion" zeige.
Am Wochenende kommen die nächsten zwei zu ihrem Einsatz.

Das Böxlein in feschem apfelgrün und flüsterweiß, bestempelt mit dem großen "Distressed Dots"-Stempel und einem Sichtfenster, ausgestanzt mit den "Nostalgischen Etiketten".

Das Böxlein in savanne, apfelgrün und mitternachtsblau mit passender Geburtstagsgirlande ausgestanzt mit der Wimpelstanze, der Spruch ist aus dem Set "Famose Fähnchen".

Das Böxlein in waldhimbeere und flüsterweiß. Der Deckel ist mit den Herz-Framelits ausgestanzt und ist mit einem ausgestanzten und geprägtem Herz unterlegt.

Das Böxlein in petrol kombiniert mit savanne, flüsterweiß und einem Stück SAB-Designerpapier "Bunter Basar", auch hier ist der Deckel ausgeschnitten und mit dem DSP unterlegt.

Das Böxlein in wildleder, savanne und vanille pur, bestempelt mit den Wassertropfen und dem französischem Schriftstempel aus dem Set "French Foliage", der Schmetterling besteht aus drei Lagen DSP "First Edition" und hat drei Begleiter in Form von Perlchen.

Das Böxlein in frischem morgenrot kombiniert mit waldhimbeere, savanne und vanille pur, der Stempel ist aus dem Set "Elements of Style", den Rand habe ich mit der Spitzenbordüre-Stanze gestanzt, auch hier ziert ein Schmetterling den Deckel.




So, das war es erstmal für heute, Euch einen schönen Dienstag,

Eure Isa

Montag, 25. Februar 2013

Geburtstags-Notfall-Set

Was macht man, wenn man einen Geburtstag vergessen hat, schnell ein kleines Geburtstags-Mitbringsel benötigt oder einfach einem lieben Menschen, der weiter weg wohnt, eine kleine Geburtstagsüberraschung schicken möchte?

Man braucht einen Geburtstagskuchen-Bausatz. 
Diese geniale Idee habe ich bei Miri (www.mirid.de) gefunden. Ich habe ihre ursprüngliche Idee etwas abgewandelt.


Dieses Kärtchen in Holzoptikdesign habe ich passend zum Kuchen-Bausatz gewerkelt. Die Holzoptik mit espresso, mitternachtsblau, savanne und vanillepur kombiniert, ergibt eine tolle "Männerkarte". Den "peppigen Deckel" habe ich einfach mal mit der BigShot "platt gewalzt", den Spruch habe ich aus dem Set "Famose Fähnchen", mit den passenden Framelits ausgestanzt, hat man einen perfekten Banner.

Den Geburtstagskuchenbausatz habe ich natürlich auch in Holzoptik gewerkelt.

Der Bausatz beinhaltet einen kleinen Kuchen, eine Kerze mit Kuchenstecker, ein Streichholz und eine Anleitung wie man den Bausatz benutzt.


Der Bausatz, finde ich, hat etwas "Cowboy-Charakter". Da er für meinen Cousin in München bestimmt war, hat der Bausatz in diesem Design das Thema voll getroffen. Er ist halt ein "Großstadt-Cowboy".

Morgen zeige ich Euch ein paar andere Bausätze, die ich gewerkelt habe. Es kann ja nie schaden, sie auf Reserve zu haben. Der nächste Geburtstag kommt bestimmt.

Euch allen einen guten Start in die Woche... Happy Monday...

Eure Isa 





Freitag, 22. Februar 2013

Tierisch

... gut, finde ich das Stempelset "Patterned Pets". Leider ist es aus dem alten Jahreskatalog raus, und somit nicht mehr erhältlich. aber als es auf der Liste der letzten Gelegenheiten stand, mußte ich es dann noch haben. Lange lag es im Regal, jetzt habe ich es mal hervor geholt, um ein paar Kinderkarten bzw. Karten für Tierliebhaber zu machen.





Hund, Katze und Vogel in Savanne, Wildleder und Espresso. Das Vögelchen mit einem  Glitzersteinchen, ist vielleicht eine diebische Elster?

PIEP - "Du bist meine Nummer 1" sagt das Vögelchen.

Unter Wasser...

Ein süßes Kätzchen in zartrosa.

Das Hündchen in Wildleder tappt hier fröhlich über das Kärtchen.

Hier war die Idee ein Aquarium mit Bullaugen.

Heute ist schon Freitag, wie schön. Das Wochenende ist schon in Sicht. :-)
Euch einen schönen Freitag,

alles Liebe,
die Isa

Donnerstag, 21. Februar 2013

Danke

... sagen oder einfach nur mal so ? Da verschenke ich gerne mal was Süßes, natürlich mit passender Verpackung.

Hier versteckt sich eine Minipackung Belgische Pralinen.

Hier versteckt sich die neue "Hello"-Schokolade mit passendem "Fenster", aus dem der Schriftzug rausschaut.

 Beide Verpackungen sind mit dem Designerpapier "Blütenkaleidoskop entstanden.

Allen einen schönen Donnerstag, alles Liebe,

Eure Isa

Mittwoch, 20. Februar 2013

Zum Valentinstag

... für meinen Mann habe ich ein kleines Kärtchen und eine kleine "Naschitüte" gewerkelt.

Mit den "Herz-Framelits" aus dem Jahreskatalog habe ich aus der Grundkarte ein großes Herz gestanzt, dann habe ich ein mittelgroßes Herz  ausgestanzt und zu guter Letzt ein Miniherz mit der Handstanze. Der Spruch aus dem SAB-Stempelset "Frühlingsgefühle" eignet sich wunderbar für die Karte, außerdem kamen noch ein paar Schmetterlinge aus dem "Make a cake"- Stempelset dazu.

In die tollen Zellophantüten kann man allerlei verschiedenes einfüllen, hier haben zwei Gummiherzen, den Weg hinein gefunden. Der Verschluß ist aus einem "Label-Framelit" in morgenrot mit Polka Dots, ein bißchen Designerpapier aus dem Set "Nichts als Liebe", einem Spruch und einem kleinen ausgestanzten Herz enstanden.

Euch allen einen tollen Mittwoch... die Hälfte der Woche ist fast geschafft. :-)

Viel Spaß,

Eure Isa

Dienstag, 19. Februar 2013

Bastelparty in B.

Bei meinem letzten Workshop war meine Mom die Gastgeberin, da sie regelmäßig an meinen Workshops zu Hause teilnimmt, wollte sie gerne bei sich einen gemütlichen und netten Bastelabend mit ein paar Freundinnen und Nachbarinnen machen.

Da außer zweien alle komplette "SU-Bastel-Anfängerinnen" waren, mußte ich mir ein paar einfache Projekte überlegen. Nach dem "theoretischen" Anfang wurde dann eifrig gewerkelt, besonders die Big Shot war heiß begehrt, die Kataloge wurden eifrig durchstöbert und wir alle hatten viel Spaß.
Es war ein lustiger Abend mit einigen Überraschungen, dachten einige vorher, dass Basteln gar nicht so "ihr Ding" ist, waren sie am Ende des Abends vom Gegenteil überzeugt.


Jede bekam eine solche "Basteltüte" mit Inhalt.

Ein kleiner Willkommensgruß in frischen Frühlingsfarben.
Butterbrottüten durch die BigShot genudelt. Unglaublich aber wahr, die vorher langweiligen Butterbrottüten werden traumhaft schön. Schnell hat man eine nette Verpackung.

Einfache Holzklammern mit dem schönen Designerpapier "Blütenkaleidoskop" aufgehübscht, ein kleines Etikett und schon hatten wir einen netten Verschluß für unsere Butterbrottüte.
Ein Flaschenanhänger mit dem Stempelset "Element of Style" und "French Foliage" ...

...oder mit dem Stempel "swallowtail" standen zur Auswahl.
Ein Minikärtchen in ozeanblau oder morgenrot mit einem "Framelit-Label-Verschluß" und dem SAB-Stempelset "Wortkunst" haben die Mädels außerdem noch gewerkelt.

Eine "One-Sheet-Card" mit dem SAB-Stempelset "Frühlingsgefühle"haben wir auch noch gebastelt, aber die hatte ich schon mal gezeigt.



Euch einen schönen (Feier-) Abend. Macht`s gut,

Eure Isa







Montag, 18. Februar 2013

Für die beste

... Mama der Welt.
Heute ist ein besonderer Tag, denn meine Mom hat Geburtstag. Das Geschenk war schon lange ausgesucht, aber die Verpackungen samt Karte sind erst gestern fertig geworden.

Mit dem Designerpapier "Blütenkaleidoskop" sind ganz besondere Nettigkeiten entstanden. Die Farben terrakotta, baiblau, wildleder, vanille pur und mango finde ich zusammen kombiniert einfach traumhaft. Das Papier ist derzeit mein absolutes Lieblingspapier und da meine Mom Naturfarben sehr gerne hat, ist es das perfekte Geburtstagspapier für sie.

Keine normale Karte habe ich gewerkelt, sondern ein kleines "Karten-Büchlein".

Alle vier auf einen Blick.

Das Innenleben der Karte.

Dieses wunderschöne Noosa-Armband bekommt sie heute von uns geschenkt.

In dieser Falttasche versteckt sich das Armband.

In der mittleren Tache befinden sich die drei Chunks und im kleinen Täschchen ist ein weißes Küsschen.





Ich hoffe, dass sie sich heute mittag darüber freut, da ich weiß, dass sie nicht auf meiner Seite schaut, seht ihr es schon jetzt.

Die Inspiration für die Falttäschchen habe ich auf der Seite von Bettina und ihrer Schwester Maria gefunden, die Seite heißt "Bestempelt-zu zweit!" und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Außerdem gibt es auf ihrer Seite ein BLOG-CANDY, man kann aus drei tollen Preisen einen gewinnen. Schaut mal nach und macht mit, viel Glück.

Allen einen guten Start in die Woche,


alles Liebe , Isa




Sonntag, 17. Februar 2013

Zauberhafte Luftwesen

... sind für mich Schmetterlinge. 
Heute kommen mal wieder ein paar Vintage-Romantiksachen. Der Schmetterlingsstempel "swallowtail" aus dem neuen Sommerkatalog war bei mir Liebe auf den ersten Blick. Schmetterlinge fand ich schon immer toll, irgendwie haben die so etwas magisch-zauberhaftes.
Als er dann mit der Bestellung kam, mußte ich ihn natürlich gleich ausprobieren. Und was soll ich groß sagen? Er ist wirklich ganz zauberhaft.


So natürlich in savanne und vanille pur finde ich ihn am schönsten, kombiniert mit den Wassertropfen aus "French Foliage", Leinenfaden und einer Antikklammer hat man schnell eine wunderschöne Karte. Als Tüpfelchen auf dem "i" habe ich die Karte noch mit Vanilla Sprooch besprüht.

Hier wird die Karte mittig aufgeklappt. Erst den Schmetterling gestempelt, den Savanne-Karton durchgeschnitten und mit den Polka Dots geprägt, ein bißchen Tüll, Band und ein kleiner Anhänger mit kleinem Herz in zartrosa machen diese Karte komplett.

Premiere mit dem Stempelrad. Der Stempel "Very Vintage" stand schon lange auf meinem Wunschzettel, aber ich hatte mich lange nicht an diese Art von Stempel rangetraut - wie blöd, denn es macht echt Spaß und der Stempel ist wirklich traumhaft.

"Very Vintage" nochmal im Querformat, kombiniert mit dem DS-Papier in Neutralfarben, Band in Savanne, einem Spitzendeckchen, ein paar Wassertropfen und einem süßen Röschen aus dem neuen Katalog.

So, das war es für den Moment. Allen einen tollen Rest-Sonntag entweder auf der Couch, im Freien oder ...... ? Viel Spaß.

Schönen Gruß, Isa

Samstag, 16. Februar 2013

Herzalarm

... in frischen Farben gibt es. Die Herzen aus dem "Ich (liebe) Herzen"- Set sind einfach sooo schön und universell einsetzbar.


Nachdem es gestern nicht ganz so farbig (der letzte Post und das Wetter) war, wird es heute auf der Seite etwas fröhlicher.

Safrangelb, olivgrün, savanne, morgenrot und zartrosa.

Morgenrot, savanne, aquamarin und flüsterweiß.

Calypso, savanne und baiblau sind zur Zeit mitunter meine Lieblingsfarben - sie sind so schön frisch.


Euch allen einen schönen Samstag.

Freitag, 15. Februar 2013

Oh nein,

... war mein erster Gedanke, als ich heute morgen den Rollladen hochgezogen habe. Über Nacht hat es schon wieder geschneit . Wann hört das endlich auf? Ich bin zwar ein im Winter-geborenes-Kind, aber der Winter ist defintiv nicht meine Jahreszeit. Ich liebe den Frühling, es ist sooo herrlich, wenn alles nach der tristen Jahreszeit so schön blüht und grünt.
Ich hoffe, dass der Februar bald rum ist, dann kann der Frühling endlich kommen.

Heute habe ich ein paar Trauerkarten für Euch, der Winter schlägt wohl auch irgendwie auf mein Gemüt.

Ohne Schnick und Schnack

Nochmal die schöne Lilie aus dem Set "Mit tiefsten Mitgefühl" in Kombination mit einem braunen Samtband, den Polka Dots, savanne, wildleder und vanille pur.

Flüsterweiß, anthrazitgrau und savanne ist schon eine elegante und nette Farbkombi. Das Set "French Foliage" ist wirklich universell einsetzbar, auch für Trauerkarten gut geeignet.



Die betenden Hände (praying hands) lagen schon lange im Regal, waren noch nicht mal montiert, jetzt sind sie endlich mal zum Einsatz gekommen.
"French Foliage" nochmal in Brautönen.




Der nächste Post wird dann wieder etwas farbenfroher und fröhlicher - versprochen-

Vielleicht melde ich mich später nochmal.

 Allen einen schönen Freitag - Entspurt ins Wochenende-  


P.S. Wow, eben habe ich gesehen, dass das mein 100. Post war. Vor einem Jahr hätte ich das gar nicht geglaubt, dass ich mal mein eigenes Blog habe.

Letzte Woche habe ich meine 1. Einladung zu einer Stempelparty bei meiner Freundin Steffi in einem Buch, das ich noch nicht fertig gelesen habe, gefunden. Das Buch hatte ich letztes Jahr im März gekauft, aber irgendwie kam ich nicht so rein und habe es weggestellt. Letzte Woche habe ich es dann rausgekramt, um einen zweiten Versuch zu starten und da fiel mir die Einladung, die ich als Lesezeichen benutzt habe, entgegen.

Ach ja, der 2.Versuch das Buch zu lesen, hat auch wieder nicht geklappt. Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei.