Sonntag, 31. März 2013

Eine Eule


... für die Nachtstempeleule.

Zum Geburtstag meiner Freundin (und Upline) Steffi gab es was ganz Besonderes.
Sie hatte nur einen bestimmten Wunsch von mir, sie wünschte sich ein Minialbum ...

Bekommen hat sie einen Türstopper in Form einer Eule (ist die nicht süß?), ein kleines Holztablett, eine aufgehübschte Kerze, eine Karte und natürlich ein Minialbum.

Alle Geschenke auf einen Blick...

Das Kärtchen in vanille pur, baiblau und savanne ist mit dem tollen Set "Summer solstice" entstanden.

Die Kerze hat ein neues "Kleid" bekommen in Form eines Streifens Designerpapier "First Edition" , ein wenig Leinenfaden und einen gestempelten und ausgeschnittenen mit Perlchen verzierten Schmetterling. Das Minialbum ist mit dem Set "Confetti" entstanden.
Das Holztablett war ursprünglich braun, ich habe es geweißt und dann mit den Stempeln aus dem Set "Summer solstice" und "Collage Curios" in savanne bestempelt.

Ich glaube, die Sachen haben ihr ganz gut gefallen.

Ich wünsche Euch einen schönen Restsonntag,

bis morgen, Eure Isa

Samstag, 30. März 2013

Bunter Basar


... als kleines Dankeschön für meine Kundinnen habe ich diese "one-sheet-Tüte" gewerkelt. Aus einem kleinen Bogen Designerpapier "Bunter Basar", zwei ausgestanzten Kreisen, einem Wellenkreis, einem "Danke"-Stempel und einem kleinen Strasssteinchen sind sie ruckizucki mit dem Falzbrett entstanden.
Gefüllt sind sie mit der Schoki mit dem "M".




Ich wünsche Euch allen einen tollen Samstag,

Eure Isa

Donnerstag, 28. März 2013

Zur Konfirmation

... habe ich für eine Kundin ein paar Karten gemacht.


Die Taube ist mit der Bigshot ausgenudelt, dafür habe ich den Farbkarton in glanzweiß benutzt, den Flügel habe ich zusätzlich mit den Polka Dots geprägt.

Das Kreuz und der Spruch stammen aus dem Set "Zum besonderen Tag", die kleinen Fischlein sind mit der Clearlitsform mit dem Wal aus dem Sommerkatalog entstanden.

Das Kreuz habe ich aus dem eleganten Gitter rausgeschnitten, hinterlegt ist es mit einem bestempelten Oval-Framelit aus dem Set "Oh,hello".

Die Stempel stammen aus den Sets " French Foliage" und "Everything Eleonor", der Flügel ist aus Transparentpapier entstanden.

Wieder die Sets "French Foliage" und "Everything Eleonor" kombiniert mit dem Kreuz aus dem eleganten Gitter, in der Mitte sitzt ein kleines Strasssteinchen.

Hier habe ich die Taube mal mit einem Schwämmchen getupft, als Schablone habe ich ein Abfallstück der ausgestanzten Taube benutzt, der mit den Polka Dots geprägte Flügel ist wieder aus Transparentpapier, den Hintergrundkarton habe ich mit dem Wolkenfolder geprägt.

Ich hoffe, meiner Kundin gefallen die Karten.

So, das war es für heute mal wieder.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Gründonnerstag,


viele Grüße, Isa

Mittwoch, 27. März 2013

In die Pfalz

... zu Ramona und ihren Mädels bin ich am vergangenen Samstag gefahren.

Nach 145 km Fahrt auf der Autobahn habe ich mich auf ein Wiedersehen mit meiner Schwester und ihrer Familie gefreut, die zwei Mädels eingepackt, sind wir dann zu Ramona gefahren.
Die Mädels allesamt keine Bastelneulinge, waren sofort Feuer und Flamme. Nach dem kleinen theoretischen Teil ging es sofort mit dem Werkeln los.

Die Gästegoodies - Top Note mit Ritter Sport-Füllung -.

... mit dem Set "Frühlingsgefühle" bestempelt.

Ramona hatte sich zum Basteln ein Minialbum und eine Osterkarte gewünscht.
Das Album wollte ich in ziemlich neutralen Farben halten, entschieden habe ich mich dann für senfgelb, aquamarin, wildleder und vanille pur. 
Gestempelt haben wir hier mit den Sets "Tiny Tags", "Summer Silhouettes" und "Lovely Little Labels" und gestanzt mit den passenden Stanzen.



Für die Karte habe ich die Farben morgenrot, savanne, wildleder und vanille pur ausgesucht, Da ich den Mädels die Entscheidung lassen wollte, für welchen Anlass sie die Karte machen, habe ich zwei verschiedene Grüße genommen. Als Stempelset haben wir das Set "Elements of Style" benutzt.




Schön war`s in der Pfalz.
Liebe Ramona, vielen Dank für die nette Bewirtung und die Einladung. Ich freue mich auf das nächste Mal.

Allen einen tollen Mittwoch,

liebe Grüße, Isa

Dienstag, 26. März 2013

Bunt vermischt

.... mag es meine Gastgeberin Steffi von der Bastelparty am  Freitag am liebsten.
Da mußte ich mich ganz schön anstrengen, mit dem Kreativ sein. Aber es hat geklappt.


Die kleinen Milchkartons waren mein Mitbringsel für Steffi. Die Milchkartons habe ich mit den "Distressed Dots" bestempelt, und damit alle vier zusammenhalten, gab es eine Banderole um alle vier herum, außerdem ein kleines Windrädchen mit der Bigshot ausgenudelt und ein Etikett.

In einem alten Set habe ich die Stempel "party" und "stamp" gefunden, passt perfekt zu meinen Bastelkits, auf dem Etikett steht "stamp party"...


Ein kleines Kästchen mit Inhalt haben wir gewerkelt, dieses war das erste "Anschauungsobjekt"- in vanille pur, mitternachtsblau und savanne... Den Deckel habe ich aus einem Blatt Papier aus dem wunderbaren Designerpapierblock "Papierträume" gefertigt.


... Anschauungsobjekt Nr. 2... in waldhimbeere, morgenrot, vanille pur und savanne...


In den Kästchen haben 5 Minikärtchen Platz, die wir in den Incolors 2012-2014 gebastelt haben.


Zum Stempeln haben wir folgende Sets verwendet.: Papillon Potpourri, French Foliage, Nature Walk, Summer Silhouettes und Elements of Style.


So, das war es für heute, jetzt gehts an meinen Basteltisch, ein paar Auftragsarbeiten warten auf mich.

Morgen zeige ich Euch die Projekte von Ramonas Bastelparty vom Samstag.


Macht`s Euch heute hübsch,

Eure Isa



Montag, 25. März 2013

Elegant, mal anders

Am Freitag war ich bei Steffi zur Bastelparty eingeladen, sie hatte alles ganz süß vorbereitet, es gab sehr leckeren Kuchen (einen Zitronenkuchen und eine Himbeerrolle...mhhh), ein bißchen was zu dippen und Naschereien.

Als Willkommensgruß für Steffi und ihre Mädels hatte ich ein Raffaelo im eleganten Gitter vorbereitet.




Das elegante Gitter habe ich aus glänzendem Farbkarton in flüsterweiß mit der Bigshot ausgestanzt, die jeweils gegenüberliegenden Enden habe ich in der Mitte zusammengebunden. Oben drauf habe ich einen Wellenkreis in anthrazit, einen Kreis in glutrot, einen gestempelten und gestanzten Schmetterling (Papillon Potpourri), einen Schleife aus Leinenfaden und ein Minitag befestigt.


Gebastelt haben wir natürlich auch, aber das zeige ich Euch erst morgen.

Liebe Steffi, vielen Dank nochmal für Deine Einladung, die leckere Bewirtung und den tollen Abend.

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Karwoche,

liebe Grüße, Isa


Freitag, 22. März 2013

Eine frische Brise

... weht draußen. Wo bleibt der Frühling?
Wie eine frühlingsfrische Brise sind auch meine zwei folgenden Kärtchen in baiblau, savanne und flüsterweiß.


Der SAB-Stempel "Quint-Essential Flower" in mehreren Schichten aufgetürmt, ist hier mit Punkten kombiniert.

Der mit den Polka Dots geprägte Farbkarton in baiblau kombiniert mit dem Designerpapier "Meisterwerke", einem Vintage-Knopf, einem Stück Spitzenband und Leinenfaden.

Ich wünsche Euch einen herrlichen Freitag.

Heute abend gehts zur Stempelparty bei Steffi, ich freu` mich auf die Mädels.  :-)

Macht`s gut,


Eure Isa

Donnerstag, 21. März 2013

Gepunktete Schmetterlinge


Die Schmetterlingsstanze ist eine meiner liebsten, und kommt deshalb sehr oft zum Einsatz, auch bei den zwei folgenden Karten.


Hier habe ich die Punkte des großen Hintergrundstempels "Distressed Dots" mit den Markern einzeln in savanne, safrangelb, morgenrot und aquamarin coloriert und dann gestempelt, drei große und drei kleinere Kreise ausgestanzt, die Schmetterlige ausgestanzt und aufgeklebt. Die Karte ist diesmal ohne Text, so ist sie universell einsetzbar.

Hier habe ich auf den Farbkarton in aquamarin sechs Kreise in flüsterweiß geklebt und dann mit den Polka Dots geprägt, es scheint so, als wären die Kreise im Farbkarton verarbeitet. Die Schmetterlinge stammen aus dem schönen Set "Papillon Potpourri". Es sieht so aus, als würden sie warten, bis der Startschuß zum Losfliegen fällt.





Die Woche ist fast geschafft, habt einen tollen Donnerstag,

Eure Isa 










Mittwoch, 20. März 2013

Bleichen und embossen

... wollte ich schon länger mal ausprobieren.

Mit dem großen Stempel "Swallowtail" habe ich meinen Versuch gestartet.

Hier ist die Bleichung nur ganz zart - aus rosa wurde weiß -, embossed habe ich in transparent. Den Rand habe ich zusätzlich mit dem Schwämmchen getupft. Den Farbkaton habe ich nach dem Embossen noch mit den Polka Dots geprägt.

Hier ist die Bleichung auch nur ganz zart - aus oliv wurde senfgelb, embossed ist wieder in transparent. Zusätzlich habe ich mein Kärtchen noch mit einem Stück Spitzendeckchen, Leinenfaden und einem Etikett mit Spruch versehen. Auch hier wurde die Karte mit den Polka Dots durch die Big Shot genudelt.

Diese Karte war ursprünglich mein erster Versuch und ist auch am Besten (vom Bleichergebnis her) gelungen, der gebleichte, senfgelbe Schmetterling kommt hier sehr gut raus, embossed habe ich hier in espresso.

Mein Fazit: Das Bleichen werde ich auf jeden Fall nochmal mit anderen Stempeln ausprobieren.

Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.

Mach`s gut,


Isa















Dienstag, 19. März 2013

Für Jannes

... ist die folgende Karte.



Die Babybodies habe ich auf Pergament mit Versamark gestempelt und dann weiß embossed, anschließend habe ich sie ausgeschnitten und auf den baiblauen, mit Polka Dots geprägten Farbkarton geklebt, über die drei einzelnen Bodies habe ich noch eine Lage Pergament gelegt, die ich mit einem Streifen savanne fixiert habe. 
Den kleinen peppigen Deckel habe ich mit dem Sternchen aus dem Set "Itty Bitties" und einem Epoxidaufkleber verschönert.


Ich wünsche Euch einen tollen Dienstag,


liebe Grüße, Isa


PS. Ganz viele Geburtstagsgrüße schicke ich an dieser Stelle an meine Upline Steffi, die Nachtstempeleule, die heute Geburtstag hat.
           
                         Happy Birthday und alles, alles Liebe!








Montag, 18. März 2013

Große Geschenke

... hatte eine meiner Stammkundinnen zu verschenken, und brauchte dafür eine hübsche Verpackung.

Aus zwei 30,5 x 30,5cm Bögen Farbkarton, zwei kleineren Stücke Farbkarton und Designerpapier und ein wenig Verzierung sind die folgenden Taschen entstanden.
Die Idee habe ich bei Jenni (Paulines Papier) letztes Jahr in der Weihnachtszeit gesehen, und habe sie im Kopf abgespeichert und jetzt mal frühlingstauglich umgesetzt.

In waldhimbeere und dem Designerpapier "Nichts als Liebe".

In savanne und einem alten Designerpapier von der letzten Sale-a-Bration.

Für Männer -in espresso und Holzoptik.

Nochmal in espresso für Männer.

In savanne und waldhimbeere.

Alle fünf auf einen Blick.


Ich wünsche allen einen tollen Start in die neue Woche. Für mich ist es die letzte Arbeitswoche, denn dann habe ich erstmal Urlaub...*freu*.

Habt Spaß,

alles Liebe, Eure Isa



















Sonntag, 17. März 2013

Allerlei Frühlings-Nettigkeiten

... hatte ich für die Mädels meines gestrigen Frühlings-Osterworkshops vorbereitet.


Als Willkommensgruß gab es diesmal nix Süßes, sondern ein hartgekochtes Ei in morgenrot mit Schluppe in aquamarin.




Meine vorbereiteten Projekte passten diesmal nicht in eine "normale Sandwich-Tüte", diesmal mußte ich alles in einer "Lunch-Tüte" verstauen.

Die Tüte mit Washi-Tape zugeklebt, und der Willkommensgruß mit einem Motivdrahtclip befestigt.
Ein Blick ins Innere der Wunder-Lunch-Tüte.


Ein normales Glas mit Pergament-Papier und Designerpapier "Meisterwerke" verschönert. Das Pergament ist mit Versamark-Blüten bestempelt, darauß entstanden ist ein Windlicht. Wenn es dunkel ist, sieht man die Blüten besonders schön durchscheinen. Die Idee habe ich von Steffi der Nachtstempeleule...vielen dank für die Inspiration.
Eine sandfarbene Box (gibt es im 3er-Set für 3,50€ ) mit den Distressed Dots in weiß bestempelt, eine Banderole zum Runterschieben, ein Label, ein Ticket und eine mehrlagige Blume in mango aufgehübscht. Die einzelnen Lagen der Blüte habe ich mit Wasser nass gemacht und ordentlich zusammengeknautscht.
Diese Zettelbox habe ich mit dem schönen Designerpapier "Zeit zu zweit" verschönert, welches ich mit den Stempeln aus dem Set "Established Elegance" bestempelt habe. Auch die Blätter der Box sind bestempelt.



Eine Karte in morgenrot mit dem "Swallowtail" mehrfarbig mit den Markern eingefärbt und gestempelt. Über das Stempelmotiv habe ich ein Blatt Pergament gelegt.

Ein Glasuntersetzer aus Filz mit dem "Eleganten Gitter" in drei Farben (dunkelgrau, weiß oder lila) ausgestanzt und 5 bestempelte Holzanhänger waren außerdem dabei. Leider kommen die Sachen auf dem Foto nicht so gut raus.
Diese Kullerkarte mit lieben Ostergrüßen war das letzte Projekt.

Es war ein toller Nachmittag/Abend, und ich hoffe, dass die Mädels genauso viel Spaß hatten wie ich.

Euch allen einen schönen Restsonntag, hoffentlich der letzte mit Schnee für diesen Frühling. Wer will denn jetzt noch dieses fiese Wetter... es kann nur besser werden.

Macht`s gut, alles Liebe,

Isa