Mittwoch, 15. Januar 2014

Pastelliger Sternen-Virus

Aufmerksame Leser wissen, dass ich momentan krank bin. Es wird schon besser dank guter Pflege und Einhaltung der verordneten Bettruhe. 
Einen Virus aber bekomme ich überhaupt nicht los, da hilft keine Medizin, kein Voodoo und kein Beten, der Sternen-Virus. 

Ich liebe Sterne, für mich gehen die das ganze Jahr über. 
Von diesem Virus möchte ich auch gar nicht geheilt werden, denn er ist absolut schmerzfrei und macht sogar glücklich.
Jetzt konnte ich was Kleines werkeln. Für den Geburtstag einer lieben Freundin ist ein kleines Set entstanden. Sie mag auch Sterne und ich hoffe, ihr gefällt mein Geschenk.

Aquamarin, mango, savanne, pistazie, kirschblüte, himmelblau, altrose und weiß

Der Stern ist aus einem neuen Set des neuen Frühjahrkatalogs

Zur Karte ist ein passendes Kettchen entstanden, inspiriert durch die liebe Jenni, die eine solche Kette mit Kreisen auf ihrer Seite gezeigt hatte. Ich dachte mir, dass das auch mit gestanzten Sternen geht, also ran an die Stanze und die Nähmaschine.



Die Kette ist 2,80 m lang und zieren wird sie das Geschenk. Da ich viel zu viele Sterne gestanzt hatte, sind es dann zwei Ketten geworden.
Mal schauen, wo ich die zweite Kette unterbekomme ???

So, jetzt geht es wieder auf`s  Sofa, damit die Genesung voran getrieben wird.

Bleibt gesund und munter,

herzliche Grüße, Isa

Kommentare:

  1. Ein tolles Kärtchen und wow, was für eine Fleißarbeit diese Kette doch ist. Ich weiß nicht, ob ich die Geduld hätte, soviele Sterne zu stanzen und dann auch noch auf einen Faden aufzu(kleben oder -nähen). Wunderschön - Hut ab.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isa,
    gefällt mit total gut Deine Karte und die Kette sowieso. Was eine Arbeit.... Ich lieeebe Sterne einfach, egal ob Weihnachten oder sonst irgendwas ;-)… Also hast Du bei mir in voll ins Schwarze getroffen;-)! Sehr schön!!! Werde ich mir merken und auf jeden Fall auf meine To-Do-Liste setzen… Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Süsse Karte. Sterne gehen wirklich immer. Bin auch ein totaler Fan davon.

    Wünsche dir gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder fit bist.

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Arbeit - du musstest ja auch jeden dieser putzigen Sterne unter die Nähmaschinennadel legen - aber die Arbeit hat sich gelohnt! Sehr gute Idee!

    Grüßle
    KIki

    AntwortenLöschen