Donnerstag, 10. April 2014

Blog Hop des Teams "StampinArt"




Herzlich Willkommen zum österlichen Blog Hop des Teams "StampinArt".
Du kommst wahrscheinlich gerade von Tanja und hast Dir ihre Hochzeits-Serie angeschaut.
                                     Tanja (Klick)
                                               




Ich zeige Dir heute eine kleine Verpackung, die mit der Stanze "gewellter Anhänger"  entstanden ist und ein Kärtchen im österlichen Design in aquamarin-flüsterweiß-savanne und wildleder.






Die Tupfen des Ostereis habe ich embossed.
Einfach einen Bleistift mit Radiergummi am Ende in das Versamark-Kissen stempeln und dann auf das Papier stempeln, Embossingpulver drauf, Reste abschütteln und anschließend mit dem Embossingfön erhitzen. 
Das Deckblatt habe ich mit Abstandsklebepads aufgeklebt, damit ich ein bißchen mehr "Höhe" habe.


Die Verpackung habe ich mit den selben Materialien wie das Kärtchen gestaltet. Das Häschen ist gestempelt und dann mit der Schere ausgeschnitten, das Ei ist an den Rändern geinkt und mit den Punkten aus dem Set "Gorgeous Grunge" bestempelt. Siehst Du das süße Schwänzchen vom Häschen? Das ist Watte. Die Seiten der Verpackung sind mit dem Prägefolder "Punkteregen" geprägt. Verschlossen wird das Ganze mit  einem Stück Leinenfaden.


Meinen Hasen-Stempel gibt es nicht zu kaufen, denn er ist mit dem Stempel-Schnitz-Set "Undefined" von Stampin`Up! entstanden. Einfach ein Motiv überlegen, auf den Gummi zeichen und dann wird losgeschnitzt. Das Set findest Du in meiner Sidebar.




Ich hoffe, Dir hat mein kleines Set zum Thema "Ostern" gefallen, falls Du Fragen hast oder eine Anleitung zur Verpackung möchtest, dann melde Dich gerne bei mir.

Hier geht es jetzt weiter zu Erika, die ein Küken für Dich hat. Viel Spaß beim Weiterhüpfen.

                                                                          Erika (Klick)

                                                                           




Ich  wünsche Dir einen schönen Donnerstag. Schön, dass Du hier warst.
Sei herzlich gegrüßt,

isa













Kommentare:

  1. Hallo Isa,
    na das ist ja mal die Idee überhaupt für das Schnitzset, ich fand die Ostermotive dieses Jahr auch etwas dürftig, aber an das Schnitzset, was noch etwas jungfräulich in meiner Schublade liegt habe ich natürlich gar nicht mehr gedacht! Grrrrr!
    Die Idee mit dem Radiergummi zu stempeln finde ich auch sehr inspirierend! Lach!
    Muss ich auch mal ausprobieren, denn die ungleichen Abdrücke sind einfach genial!
    Die Farbgestaltung deiner Projekte finde ich auch sehr schön, dezent und federleicht!
    Viel Spaß noch heute beim Hoppen
    wünscht dir Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Boah, wo soll ich anfangen?
    Die Idee mit dem Radiergummi ist ja Hammer, liebe Isa! Deine Verpackung ist super schön und der Hasi einfach genial!! Beim ersten Hinsehen hab ich mich noch gefragt, wo der Stempel her ist....Made by Isa :-) Danke für die tollen Ideen!
    Liebe Grüße,
    °Dina°

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isa,

    ein wunderschönes Set!!! Irgendwie sieht man immer wieder etwas neues. Die Verpackung habe ich noch nie so gesehen, mit der Stanze kann man herrlich experimentieren, die ist so toll.
    Was mir besonders gefällt: dass Du das Deckblatt mit Abstandshalter festgemacht hast. Ist recht einfach, zeigt aber geniale Wirkung.

    LG Kati

    AntwortenLöschen