Samstag, 19. April 2014

Osterbesuch

Unsere Mitbringsel für den gestrigen ersten Osterbesuch waren selbstgemachter (nach einem alten pfälzischen Familienrezept) Eierlikör und ein paar bunte Eierchen.

Die Eier wurden natürlich hübsch verpackt.


Achtung zerbrechlich
Etikett und Eier sind natürlich farblich aufeinander abgestimmt

Nach einem alten Familienrezept sind ein paar Flaschen Eierlikör entstanden. Nachdem er "mindestens" eine Woche im Kühlschrank "warten" mußte (natürlich mit täglicher Schüttelei), konnten wir die ersten beiden Flaschen gestern verschenken.
Natürlich mit anschließender "Geschmacksprobe".






Ich wünsche Euch einen schönen Oster-Samstag. Wir gehen dieses Jahr alles mal ganz ruhig an.

Sei lieb gegrüßt, isa

P.S. Liebe Bianca, ich freue mich, dass Du meine Nummer 60 bist und ab sofort meinen Blog mitverfolgst. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Inspiration.

Kommentare:

  1. Hallo,

    mmmmh lecker selbstgemachter Eierlikör.
    Da werden sich die Beschenkten sicherlich sehr gefreut haben.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin zwar kein Fan von Eierlikör aber deine Verpackung ist super hübsch! Und eigene Verschlussetiketten!!! LG Elisabeth

    AntwortenLöschen