Freitag, 2. Mai 2014

Für die wilde Hilde und ein Rezept

Gewünscht war eine besondere Karte zum 70.Geburtstag. Heraus gekommen ist die folgende. Ich hoffe, sie ist besonders genug?

Eine Flip-Flop-Karte im romantischen Vintage-Stil in savanne, flüsterweiß und zartrosa, verwendet habe ich das tolle Set "Everything Eleonor", den Hintergrundstempel "En francais" und "Gorgeous Grunge". Das Kärtchen wird mit einer geprägten Banderole aus Vellum zusammen gehalten.
Der Post-Titel hat nicht wirklich etwas mit der romantischenUmsetztung der Karte zu tun, das Geburtstagskind heißt nur eben so. Und all die Jahre, wenn von ihr die Rede war, mußte ich an die "wilde Hilde" denken. War das nicht mal ein Kinderbuch?


Heute ist schon wieder Freitag, ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende.
Liebe Grüße, isa

PS. Es bestand ja Interesse an dem Rezept für den Eierlikör und der Backmischung, hier kommen der Eierlikör:

Du benötigst:
* 12-14 Eigelb (je nach Größe)
* 1 Päckchen Puderzucker
* 3 Tütchen Vanillezucker
* 1 Packung Kondesmilch
* 1 Vanilleschote (auskratzen)
Alles miteinander mit dem Mixer gut verrühren.
Eine Flasche Weinbrand, Cognac oder Vodka unterrühren. 
(Ich habe Weinbrand benutzt, das nächste Mal werde ich Vodka benutzen, da dieser nicht so sehr nach Alkohol schmeckt wie Weinbrand und Cognac.
Alles in Flaschen abfüllen und mindestens für eine Woche in den Kühlschrank stellen, täglich einmal schütteln.
Aus dem übriggebliebenem Eiweiß habe ich Baiser gemacht.
Pro 100 gr Zucker brauchst Du zwei Eiweiße, beides zusammen verrühren und auf ein Blech spritzen, bei 100° für 1,5 Stunden in den Ofen.





1 Kommentar:

  1. Liebe Isa,
    ich finde die Karte ganz besonders schön. Die verwendeten Stempelsets harmonieren ganz toll miteinander.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen