Samstag, 17. Januar 2015

* Zwei Schmetterlingsvarianten *

Dass ich die neuen Schmetterlings-Thinlits toll finde, hatte ich an dieser Stelle schon mal erwähnt. Für mich ein absolutes "Must-have" aus dem Katalog.
Ich zeige Dir heute zwei Kärtchen mit allen drei Schmettis.

Die erste Variante ist mit dem kleinsten und dem mittleren Schmetterling in aquamarin, flüsterweiß, savanne und Vellum.
Das Papier ist aus dem Set "Die schönste Zeit" und der Stempel ist aus dem Set "Geschenk Deiner Wahl", verziert mit Leinenfaden und einem Knopf, der auch nur während der Sale-a-bration erhältlich ist.








Die zweite Variante ist mit dem großen Schmetterling (ca 9,5 x 11cm groß!) in cremeweiß und sandfarben.


Es ist heute noch früh, die "To-Do-Liste" ist prall gefüllt und möchte abgearbeitet werden. Dafür muß ich noch etwas kreativ werden.
Die ersten Stempelparties und mein Januar-Workshop stehen vor der Tür, dafür müssen die Projekte geplant bzw. vorbereitet werden und und und.
Das Ende der Liste ist kaum in Sicht. Aber Eins nach dem Anderen.
Ich wünsche Dir einen tollen Samstag.
Bis morgen,
sei herzlich gegrüßt, isa

PS. Für den Workshop am 31. Januar sind noch Plätze frei, wenn Du Zeit und Lust hast, bist Du herzlich eingeladen. Sag` mir doch gerne bis 24, Januar per Mail oder Telefon Bescheid.

Kommentare:

  1. Traumhaft schön in Szene gesetzt hast Du die Schmetterlinge!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isa, wunderschön sind sie geworden, Deine "Schmettis-Karten" :-)
    Es gefällt mir, dass jeder Schmetti genug Platz hat, um seine Schönheit zu entfalten. Dadurch sind sie ein echter Hingucker geworden! Übrigens, wie kommst Du damit klar, die Schmetterlinge aus der Form zu pullen? Herzlichste Grüße aus der Nachbarschaft, Karo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isa,
    danke für die Inspiration, das sieht klasse aus!
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isa,
    die obere Karte gefällt mir besonders gut!!! Sie hat mich direkt mal an meinen Basteltisch gelockt... :-) Vielen Dank für die wunderbare Inspiration!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen