Samstag, 6. Februar 2016

* Ooops *

Das heutige Kärtchen konnten meine "Blogfollower" ja schon mal kurz
sehen.
Ich bereite meine Beiträge ja immer schon vor und plane sie für bestimmte
Tage. Manchmal passiert es, dass man anstatt auf "planen" auf
"veröffentlichen" clickt und dann ist der post online, obwohl man es für
einen anderen Tag geplant hat.
Deshalb ein "oops" heute von mir.

Entstanden ist ein Kärtchen zur Geburt, sind die Vögelchen nicht süß?
Die sind gestempelt und dann mit Schere per Hand ausgeschnitten.
Coloriert habe ich die Süßen mit einem Wassertankpinsel und
Stempelfarbe in safran, kirschblüte und aquamarin.


Das Herzl ist auch per Hand ausgeschnitten und mit Wassertankpinsel
coloriert. Unter das Herzl habe ich ein bißchen Silbergarn getackert.
Drei Strasssteinchen komplettieren mein Kärtchen.



Ein herzliches Willkommen schicke ich auch zur lieben Ela, die ab sofort
mein Törtchen-Team verstärkt.
Ich freue mich sehr, dass Du dabei bist.
Ela hat auch einen blog - ganz frisch und neu. Schau´ doch mal bei Ihr
vorbei, sie freut sich sehr über Besucher und sicher auch über ein paar
nette Worte. Hier geht`s zu ihrem Blog *CLICK*.

Ich wünsche Dir einen schönen Samstag - mit oder ohne helau.
Bis morgen,
narrische Grüße, Isa


 

Kommentare:

  1. so süsse Karten können auch einfach mal ungeplant erscheinen!Sie wirkt schön leicht und luftig...
    LG, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll!
    Ich liebe dieses Stempelset...
    Schönen Samstag Dir Isa!
    Herzliche Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist herzallerliebst *ganzverliebtbin*. Brauch ich das Set wohl doch noch? *grübel*

    Herzliche Grüße
    Ann Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Vögel sind wirklich super süß! Hast du eine tolle Karte mit gezaubert! :)

    Ganz liebe Grüße,

    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß! Ich wollte dir schon einen Kommentar für die wunderschöne Karte hinterlassen, kam aber leider nicht beim Beitrag an. Hab mir dann schon gedacht, dass du dich verklickt hast. Mir ist letzte Woche nämlich das Gleiche passiert...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen