Montag, 20. Juni 2016

Die Taschen-Anleitung

Gestern hatte ich ja ein kleines Geschenke-Set mit Tasche gezeigt,
heute kommt die versprochene Anleitung dazu.


Du benötigst ein Stück Designerpapier in 30,5 x 30,5 cm, das
Envelope Punch Board, Klebeband (flüssig oder Klebestreifen), eine
Schere, ein Falzbein.


Das Papier wird bei 2/5/8 Inch angelegt, dort wird gestanzt und gefalzt,
das Papier jetzt gegen den Uhrzeigersinn drehen, die Falzlinie an die
"Nase" anlegen und erneut stanzen und falzen, dieses insgesamt vier Mal.
Jetzt wird das Papier auf die Rückseite gelegt und bei 2/5/8 angelegt, alle
vier Seiten werden wieder gefalzt und gestanzt.



Jetzt werden die "Ecken" angelegt und eine Falz gezogen (alle vier Seiten)


Zwei gegenüberliegende Seiten werden jetzt an dieser Falz umgeklappt und
festgeklebt.


Die Innenseiten werden jetzt seitlich eingeklappt, dabei werden die
Falzlinien aufeinander gelegt und gefaltet.





Die zwei "nicht angeklebten "Spitzen" werden jetzt mit der Spitze auf die
Falzlinie gefaltet und dann wieder festgeklebt.





Die Seitenteile festkleben (bitte hier darauf achten in welche Richtung,
denn wenn man die falschen Seiten klebt, funktioniert die "Taschentechnik"
leider nicht.
Auf dem Foto sieht man ganz gut, wo und wie geklebt werden muß.


Die Falzlinien jetzt mit dem Falzbein nachziehen.


Die beiden gegenüberliegenden Seiten zusammendrücken, einen Magneten
der Klettklebepunkte anbringen.


Jetzt werden die Henkel gemacht.


Die Henkel habe ich mit kleinen Klammern an der Tasche befestigt.


Für die Quaste brauchst du:


In den Kleber der Quaste eine Kordel legen und die Quaste aufrollen.








Ich hoffe, dass meine bebilderte Anleitung verständlich ist, wenn Du
Fragen hast, melde Dich gerne. Ich habe auch zwei Versuche gebraucht,
bis es geklappt hat.

Einen guten Wochenstart Dir,
liebe Grüße, Isa

Kommentare:

  1. Oooohhhh...dankeschööön liebe Isa! Hatte gestern schon gedacht, wie schön es wäre, die Anleitung dafür zu haben! Kommt direkt auf die Liste!
    Schönen Wochenstart wünscht Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isa,
    vielen Dank für die tolle bebilderte Anleitung!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja der Tag der tollen Anleitungen - vielen Dank meine Liebe, allerdings brauche ich wohl noch etwas mehr Kaffee bis ich soweit bin es zu versuchen...

    Ganz liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen
  4. Super!!!! Vielen lieben Dank!!! Einen schönen Wochenstart wünsch ich dir, LG Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie süss, Danke für die Anleitung. Muss ich mir merken. Die Quaste finde ich ja toll.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Anleitung! Super Objekt! Vielen Dank fürs Zeigen! Muss ich machen !
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  7. DAAAANKESCHÖN für die Anleitung! Wird direkt abgespeichert!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer wunderschön ! ... die Quaste ist das Sahnehäubchen, super.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen