Donnerstag, 13. Oktober 2016

*Lekkuchen-Alarm*

Den süßen Lebkuchenmann finde ich zum Anbeißen süß.
Für das heutige Kärtchen habe ich ihn in espresso
embossed, denn mit Struktur gefällt er mir noch besser als nur
gestempelt.




Hab einen tollen Donnerstag,
liebe Grüße,
Isa

PS. Für die Weihnachts-Workshops am 29. Oktober und 19. November
gibt es noch ein paar freie Plätze - die Plätze sind auf 25 Stück limitiert.

Falls es Dir terminlich nicht passt, oder Du zu weit weg wohnst, kannst
Du Dir auch gerne den Zuhause-Workshop bestellen.
Melde Dich einfach gerne per mail bei mir:
isanossawa@gmx.de

Kommentare:

  1. Deine Karte ist zuckersüß, Isa. Mir gefällt der embosste Lebkuchenmann tatsächlich auch besser, als wenn er "nur" gestempelt ist. Erinnert ein wenig an Schokoglasur und macht sofort Appetit. ;)
    Eine niedliche Idee, den Textstempel entlang der geprägten Kreise zu platzieren.
    Deine Farbwahl ist auch klasse. Eine tolle Karte!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Moin Isa,
    eine super Idee, den Lebkuchenmann zu embossen!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Der kleine Stutenkerl sieht wirklich zum anbeißen aus!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Süß :) Die Kreisprägung mag ich eh total gern und die Idee, den Spruch so zu platzieren, finde ich sehr passend :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen