Mittwoch, 10. Mai 2017

*Verpackung mit Aha-Effekt*

Heute zeige ich Dir eine Verpackung der etwas anderen Art
für eine PAckung Lindt Pralinen.
Die Idee dazu hatte Jenni *CLICK*, die diese Verpackung
"live" bei Facebook gefertigt hatte.
Die Idee habe ich für meinen letzten Workshop umgesetzt.


Um die Verpackung zu Öffnen wird ein Teil einfach zur Seite weggeklappt.
Man hat zwei Scharniere, die mit einem kleinen Stück Farbkarton verbunden
werden, auf die Scharniere setzten sich dann jeweils ein quadratisches
Stück Farbkarton, dieser kann dann nach Herzenslust dekoriert werden.


Verwendet habe ich den Prägefolder " Ziegel", das Stempelset "Timeless
Textures", die Stickframelits, schwarzes Garn, das Stempelset "Watercolor
Words und Klebeakzente.


Hab einen tollen Mittwoch,
liebe Grüße,
Isa

PS.Wenn Du Lust und Zeit hast, dann komm doch am 27. Mai von 16-19 Uhr
zu meinem nächsten Workshop.
Lerne die neuen InColors kennen, teste neue Produkte aus dem neuen
Katalog und verbringe einen schönen, kreativen Nachmittag. Außerdem
kannst Du Dir den neuen Katalog mitnehmen.
Melde Dich gerne per mail oder Telefon bei mir an.
Ich freue mich auf Dich.

Kommentare:

  1. Die Verpackung habe ich auch gleich ausprobiert ;-). Finde sie total klasse, wie deine Variante.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Super sieht die Verpackung aus! Klasse gemacht!
    Liebe Grüße sendet Dir
    sarah

    AntwortenLöschen
  3. Deine Verpackung ist so stimmig... super schön gemacht.
    GLG Dörthe

    AntwortenLöschen