Sonntag, 16. August 2015

* wellpappen-tüte *

Eine Tüte aus Wellpappe, die mit dem Punchboard entstanden ist, habe ich heute zum Zeigen.
Für den Deckel habe ich einfach von der Tüte ( vor dem Zusammenkleben ) drei Seiten gekürzt und den Deckel stehen gelassen, dieser wurde dann gefalzt und umgeklappt. Geschlossen wird die Tüte mit zwei Brads, auf die ich zwei süße Pünktchen in kirschblüte geklebt und Leinenfaden.

Den Spruch findest Du im Set "Ein kleiner Gruß", eigentlich heißt er "Freu mich für Dich", beim colorieren des Stempels habe ich einfach ein Stück Washitape über das "Freu mich" geklebt und vor dem Stempeln dieses wieder abgezogen und dann gestempelt.

Das Holzherz findest Du im Set "Malerische Grüße".


Heute macht der Sommer bei uns Pause - es regnet und ist sooo trüb.
Einen schönen Sonntag,
herzliche Grüße, Isa

PS. Es gibt noch ein paar wenige freie Plätze für den nächsten Workshop am 29. August
von 16-20 Uhr, wenn Du Lust und Zeit hast, dann melde Dich doch gerne bei mir.

Kommentare:

  1. Moin Isa,
    Wellpappe ist wohl "in"? Deine Verpackung sieht super aus, und wirkt durch diese Wellpappe ganz besonders.
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Lieba Isa,

    eine wunderschöne Tüte; Der Verschluss gibt der schlichten Verpackung einen ganz tollen Touch.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  3. Einfach toll! Ich habe jetzt schon mehrere Sachen mit Wellpappe gesehen und muss sagen, es gefällt mir immer besser! Das Du die Tüte abgewandelt hast, ist eine super Idee!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isa,

    wieder eine tolle Idee!
    Sooo schade das ich am 29. leider nicht kann, Christiane hätte mich gern mitgenommen...

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen